News

Ist das Material für mein Haus unbedenklich?


 

"Ein Gebäude ohne heikle Stoffe zu bauen sei gar nicht so leicht, sagt Jan Boström. Es gibt zwar etliche Zertifikate und Labels, aber wegen ihrer großen Zahl und unterschiedlicher Aussagekraft blicken sogar Experten nicht mehr durch. Sundahus entwickelte daher eine Plattform, auf der Fachleute auf Wunsch alle Deklarationen zu einem Baustoff prüfen und daraus eine Aussage zu dessen Unbedenklichkeit treffen. Seit einigen Monaten gibt es auch einen deutschen Ableger, der in Kooperation mit einem Beratungsunternehmen entstanden ist: Building Material Scout." (Dirk Böttcher "Houston, wir brauchen ein Problem" in brand eins 07/2018)

Lesen Sie den kompletten Artikel unter www.brandeins.de.