Rufen Sie uns an unter +49 711 62049-340  Schreiben Sie uns bms@building-material-scout.com

Gebäudezertifizierung

DGNB

Logo DGNB Zertifizierung.

DGNB Zertifizierung
(Deutsches Gütesiegel nachhaltiges Bauen)

Das deutsche Zertifizierungssystem DGNB (Deutsches Gütesiegel nachhaltiges Bauen) wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. eingeführt um die Nachhaltigkeit von Gebäuden messbar zu machen.

Es werden Punkte in den folgenden sechs Umweltkategorien vergeben:

  • Ökologische Qualität
  • Ökonomische Qualität
  • Soziokulturelle und funktionale Qualität
  • Technische Qualität
  • Prozessqualität
  • Standortqualität

 

Unterschiedliche Nutzungsprofile ermöglichen die Zertifizierung von Neubau und Bestandsgebäuden, sowie von Quartieren in Deutschland. Zu den Nutzungsprofilen gehört:

  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Handelsbauten
  • Industriebauten
  • Wohngebäude
  • Kleine Wohngebäude
  • Hotelbauten
  • Bildungsbauten
  • Gesundheitsbauten
  • Laborgebäude
  • Mischnutzung
  • Stadtquartiere

 

Büro- und Gewerbequartiere
Es gibt auch ein internationales System für den Neubau von Bürogebäuden. Je nach Erfüllungsgrad wird das Gebäude mit dem Gütesiegel in Silber (50%), Gold (65%) oder Platin (80%) ausgezeichnet (früher Bronze, Silber, Gold).

Ähnliche Einträge

  • Assessment-Service nun auch für DGNB Innenräume und EU-Taxonomie verfügbar
  • Betonvergütung nach den Regeln der Natur – mit NORTEC® vereinfacht NORSA nachhaltiges Bauen
  • Building Material Scout bei der Drees & Sommer Innovation Journey
  • Building Material Scout-Projekt coleman 10 mit dem DGNB Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet
  • Cradle to Cradle – die zirkuläre Zukunft
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner